Viele Tiere leiden.
Sie sind auf unsere Hilfe angewiesen.

Was ist unser ACTIVE Streuner-Programm?

Mit dem ACTIVE-Streunerprogramm möchten wir Katzen und Hunden helfen, um die sich sonst niemand kümmert. Das Programm besteht aus einzelnen Projekten, die von unseren Mitgliedern geführt werden. In zwei Etappen von jeweils einem Jahr soll in einer Streuergruppe zunächst eine medizinische Grundversorgung ermöglicht werden. Dazu gehören Kastrationen und Impfungen. Im zweiten Jahr fokussieren wir uns darauf, für die Tiere langfristig Futterpaten zu gewinnen. Sind diese Ziele erreicht, kann ein neues Projekt begonnen werden.



Jeder kann bei uns als ACTIVE-Mitglied bewerben, wenn er mit uns ein Projekt etablieren will. Auch nehmen wir Mitglieds-Anfragen von Menschen an, wenn sie sich bereits aus eigener Kraft um Streuner kümmern. Die Fütterungen und medizinischen Behandlungen werden dokumentiert.

Impulse zur Achtsamkeit: Wir suchen Sie!

Wir suchen Sie, wenn Sie sich in Ihrer freien Zeit für das Wohl von Tieren einsetzen. Sei es für Stadttauben, Wildvögel, Amphibien, Labortiere oder andere Wesen, die ihrer Meinung mehr Aufmerksamkeit verdienen: Gerne möchten wir von Ihren privaten Geschichten. Erfahrungen und Beweggründen erfahren. Denn wir sind sicher: Sie sind inspirierend und könnten anderen helfen, selbst achtsam oder aktiv zu werden. In einem Blog-Interview oder Podcast möchten wir Ihnen die Gelegenheit dazu bieten, über Ihr eigenes Engagement zu sprechen und über das, was Sie sich von Ihren Mitmenschen für die Tiere wünschen.

Unsere Vision ist ein tierwürdiges Leben in einer menschlichen Welt.

Als Impulsgeber machen wir auf unser Umfeld aufmerksam: Wir motivieren zu mehr Mitgefühl als auch zu eigenem Engagement für Tiere in Not. Wir glauben nicht an den berüchtigten “Tropfen auf dem heißen Stein”, sondern daran, dass viele Tropfen einen See füllen. Deshalb stärken und vernetzen wir Menschen, die sich den Tieren annehmen.

Gemeinsam initiieren wir Projekte und verhelfen Streunern und anderen Notfalltieren zu einem bessern Leben – egal wo auf dieser Welt.

 

Werden Sie Projekt-Pate!

Helfen Sie uns, die Streuner-Gruppen zu kastrieren, Imfpungen sowie Futter-Touren zu organisieren. Mit einem monatlichen Beitrag, den Sie selbst wählen!

Jahresrückblick: 2023

Futterhilfen verteilt
Kastrationen finanziert
Für Impfungen sensibilisiert
Zwei neue ACTIVE-Projekte begonnen
Behandlungen für Notfalltiere finanziert

Verfolgen Sie unsere ACTIVE Projekte: Werden Sie Teil unserer Social-Media-Community!

Auf unseren Social-Media-Kanälen bieten wir Einblicke in unsere ACTIVE-Projekte, informieren und teilen herzerwärmende Momente, die das die das Engagement für die Tiere so besonders machen. Unsere Beiträge sind sowohl Berichte, als auch redaktionelle Wissenshäppchen und  Impulse für mehr Achtsamkeit in der Tierschutz-Welt.

Wir freuen uns auf den Auschtausch mit Ihnen. Ihre Fragen, Meinungen und Anregungen sind herzlich willkommen!

 

Rettung von Tieren

Tiere im Notfall zu retten ist unser zentrales Anliegen. Wo es an Mitteln für tierärztliche Versorgung fehlt, helfen wir mit. Für Tiere an Futterstellen suchen wir regelmässig Paten.

Ein Tier adoptieren

Viele möchten einem Tier ein Zuhause geben. Dem steht grundsätzlich nichts entgegegen. Dennoch sollte eine Adoption gut überlegt sein. Zu beachten sind die Bedürfnisse eines Tieres als auch gesetztliche Bestimmungen zur möglichen Einfuhr. Gerne bieten wir unsere Hilfe an.

Newsletter

Abonnieren lohnt sich!

Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, Tierschutz gemeinsam zu machen. Und davon berichten wir Ihnen! Was immer an neuen Tierprojekten auf uns zukommt, was wir veranstalten oder was sich in der Szene tut: Sie werden etwa 1x im Monat kurz und bündig informiert. Natürlich ist eine Abbestellung jederzeit möglich. Wir tun jedoch unser Bestes, dass Sie dies gar nicht erst wollen!

Was sind die Themen?

  • Projekte, die das Leben von Tieren verbessern
  • Interviews mit Tierschützern
  • Notfall-Hilfen für Tiere
  • Termine aus unserem Programm

Unser Mitmach-Bereich:

Wir suchen Sie im Ehrenamt!

Gemeinsam lässt sich mehr erreichen – und Ihre Qualifikationen sind gefragt. Bringen Sie sich für Tiere in Not ein!

Zum Beispiel als:

ACTIVE MEMBER werden

Sie kümmern sich selbst um schutzlose Tiere und möchten mit ihrem Projekt bei uns Mitglied werden? Kontaktieren Sie uns!

Spenden und Mithelfen

Sie wollen helfen? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten an die Sie selbst vielleicht noch gar nicht gedacht haben. Eine Übersicht finden Sie im Menü unter "Helfen und Spenden"-