ACTIVE Projekt

Straßenhunde Istanbul (Türkei)

 

Die Situation der Straßenhunde ist an vielen Orten Istanbuls katastrophal. Zwar gibt es in einigen Stadtteilen tatsächlich tierärztliche Hilfen für Streuner, anderenorts sind sowohl Katzen als auch Hunde immer wieder in Gefahr, durch staatliche Einrichtungen eingefangen und getötet zu werden. Hunger, Kälte, Unfälle im Straßenverkehr und unbehandelte Verletzungen kommen dazu. Unser ACTIVE-Mitglied betreut überwiegend ältere, behinderte und verletzte Hunde aber auch Welpen, die sonst im täglichen Überlebenskampf keine Chance hätten. Zudem werden fortlaufend weitere Straßenhunde gefüttert.

Allein sind die vielen Kosten nicht mehr zu bewältigen. Besonders dann, wenn sich nicht für alle Hunde ein Zuhause finden lässt.  Innerhalb des Projektrahmens sorgt der Verein dafür mit, dass Fütterungen und andere notwendige Hilfen geleistet werden können.

Hier sind einige Impressionen als Bilder und Video zu sehen. Die meisten der ehemaligen Streuner werden häuslich versorgt, da sie z.B. aufgrund von Behinderungen auf der Straße kaum überleben würden.

Einige Pflege-Hunde vorgestellt:

Mit Ihrer Patenschaft können wir Ihr Lieblingstier versorgen!

Zum Newsletter anmelden