DTB Projekt

Wildvogel-Tafel Großstadt

Gerade in unseren dicht bebauten Städten brauchen Wildvögel unsere Unterstützung. Die Lebensräume der Vögel verkleinern sich. Der Einsatz von Chemikalien in Vorgärten, übersaubere Parks und Grünflächen bieten immer weniger Nahrungsquellen, da die Insektenpopulation zunehmend schwindet. Manche Vogelarten, wie z.B. Rabenvögel, werden sogar als Plage empfunden. Wir wollen mit regelmäßigen und gezielten Fütterungs-Aktionen nicht nur einigen Vögeln in der Stadt helfen, sondern auch darauf aufmerksam machen, wie wichtig eine menschliche Zufütterung ist und welche Rolle Wildvögel in unserem Naturhaushalt spielen.

Dazu werden mehrere Krähen- bzw. Raben-Paare und einige Singvögel in den kalten Monaten des Jahres gefüttert sowie vorgestellt. Außerdem werden wir über ihre Lebensweise berichten und über ihre Situation aufklären. Das Projekt findet in einem belebten Stadtteil der Großstadt Hannover statt und soll zur Nachahmung und zu einem vermehrten Interesse an einheimischen Wildvögeln, vor allem aber auch zu ihrer Akzeptanz anregen.

Hier sind einige Impressionen als Bilder und Video zu sehen. Die meisten der ehemaligen Streuner werden häuslich versorgt, da sie z.B. aufgrund von Behinderungen auf der Straße kaum überleben würden.

Einige Wildvögel vorgestellt:

Mit Ihrer Patenschaft können wir Ihr Lieblingstier versorgen!

Zum Newsletter anmelden

English English German German