Kater Charkii gehört nicht gerade zu den Schmusern, jedoch auch nicht zu den Fauchern. Mit Menschen kann er schlicht nicht so viel anfangen. Umso mehr ist er an seiner Schwester Ashii interessiert. Die beiden grauen “Schönlinge” lieben sich innig.