Balim

Ein zartes Zauberwesen wartet auf das Glück


Gerade ein Jahr alt ist Balim. Sie kommt aus der Türkei. Was sie in ihrer Jugend dort schon erleben musste, war dramatisch. Sie war ungefähr 3 Wochen alt, als ihre Mutter sie zusammen mit ihren 3 Geschwistern auf einen Parkplatz brachte. Mit gebrochener Hüfte, unter starken Schmerzen leidend, wurde Balim dort gefunden. Anschließend musste sie eine Operation über sich ergehen lassen. Nach dem erfolgreichen Eingriff zog sie in eine Katzenherberge ein und wuchs mit 10 anderen Kätzchen auf. Doch es kehrte keine Ruhe ein: Während ihrer Sterilisation stellte der Tierarzt zufällig eine Anomalie an einer Niere fest und musste diese entfernen. Da die hübsche Kätzin nun nur noch eine Niere hat, benötigt sie besondere Aufmerksamkeit und etwas mehr Pflege als andere Fellnasen. Die Menschen, die Balim gern aufnehmen möchten, sollten regelmäßig, mindestens einmal im Jahr, einen Nierenfunktions- und Bluttest durchführen lassen und sie mit Nierenschutzfutter ernähren. Balim hat sonst gar keine gesundheitlichen Probleme, zeigt einen ausgesprochen sanftmütigen Charakter und legt eine liebevolle, zärtliche Art an den Tag, die einem einfach nur Freude macht. Zurzeit wohnt sie noch mit 5 Artgenossen in einem Hostel und wartet sehnsüchtig darauf, zu herzensguten Menschen zu gelangen, die ihr mit Einfühlungsgabe und Sorgfalt begegnen. Balim ist eine Indoor-Katze und ist es gewöhnt, drinnen zu leben. Sie mag Menschen und Katzen, Hunde sind ihr unbekannt und könnten ihr Angst machen.

Die kleine Elfe hat es tausendfach verdient, dass das Leben, das bisher so hart zu ihr war, sie in ein geborgenes Zuhause führt, wo sie umsorgt und geliebt wird.

English English German German