ACTIVE Member werden

Vielleicht füttern Sie in ihrem Wohnumfeld streunende Katzen, einen Schwarm hungrige Vögel oder ausgesetzte Hunde, für die sich niemand interessiert. Außer den Tieren dankt es Ihnen niemand, im Gegenteil: Die Menschen, die das mitbekommen, schütteln den Kopf oder beschimpfen Sie sogar. Wir bieten Ihnen unsere ACTIVE Mitgliedschaft an, doch was bringt Ihnen das?

Unser Ansatz ist es, das Engagement von einzelnen Menschen wie Ihnen sichtbar und nachhaltig zu machen. In Kürze: You will never walk alone! Wir wollen es Ihnen leichter machen, Tieren zu helfen. Hier sehen Sie, was Sie von uns erwarten können:

Beratung

Wir sind für Sie Ansprechpartner und organisieren informative Events rund um die Themen Tierschutz und Tiergesundheit. Für Ihre konkreten Anliegen laden wir Sachkundige ein, die Sie bei Ihren Fragen untersützten.

Vermittlungs-Assistenz

Wir fördern die Sichtbarkeit von Vermittlungstieren, beraten potentielle Adoptanten und führen mit unserem Netzwerk Vorkontrollen durch. Darüber hinaus beraten wir im Hinblick auf Formaltitäten und Papiere.

Unterstützung

Etwa 2-4 x im Jahr starten wir Ausschreibungen für neue Projekte, wobei Sie Unterstützung für Ihre Arbeit erhalten können. Darüber hinaus führen wir Benefiz-Veranstaltungen durch, deren Erträge z.B. für Winterhilfen in unseren ACTIVE-Projekten eingesetzt werden.

Notfallhilfe

Bei Katastrophen und anderen unverhergesehenen Ereignissen sind wir da, wenn Ihre zu versorgenden, herrenlosen Tiere dringend Hilfe benötigen.

ACTIVE MEMBER

3 monatlicher Beitrag
  • Eigenes Pofil
  • gemeinsame Projekte
  • Mithilfe bei Notfällen
  • Unterstützung bei Vermittlung
Antrag
FAQs

Jeder, der sich um herrenlose Tiere kümmert, kann Mitglied bei uns werden.

Sie läuft immer bis Jahresende. Spätestens bis zum 31.10. muss eine schriftliche Kündigung erfolgt sein, sonst läuft die Mitgliedschaft automatisch im Folgejahr weiter. Werden Sie Mitglied inmitten des Jahres, zahlen Sie Ihren Jahresbeitrag anteilig für die Montate bis Jahresende

Wir nehmen mindestens einmal im Quartal einen Aufruf vor. Alle Mitglieder können ihre Projekte einreichen. (Den Termin erfahren Sie in der Mitglieder-App.) Die Projekte werden von uns unter Wahrung der Dringlichlichkeit, Vielfalt und Effizienz ausgewählt. Wurde Ihr Projekt angenommen, definieren wir die gemeinsame Zielsetzung und unterstützen das Projekt unter Berücksichtigung des zur Verfügung stehenden Budgets.

Als Mitglied haben Sie die Möglichkeit bis zu drei Tiere gleichzeitig auf unserer Vermittlungsplattform präsentieren zu lassen. Wir unterstützen im Rahmen unseres Freiwilligen-Netzwerkes bei Anfragen potentieller Adoptanten, Vorkontrollen und bei Bedarf auch bei Transporten oder Fahrketten. Auch sind wir bei der Bestimmung erforderlicher Dokumente behilflich.

Wenn Sie sich um ein zweifelsfrei herrenloses Tier kümmern, das verletzt oder krank ist, helfen wir, sofern keine anderen Anlaufstellen vorhanden sind. Ihr eigenes Mitwirken in Form von Versorgung oder Transport ist dabei wichtig. Bei Futterstellen springen wir ein, wenn eine nachweislich veränderte Situation durch äußere Einflüsse auftritt.

Mit der App werden Sie über alle wichtigen Termine, wie z.B. Projekteinreichungsfristen, informiert. Anträge kann man direkt über die App ausfüllen oder Daten über zu vermittelnde Tiere weiterleiten.